Geschrieben am 25. Sep. 2013
Am vierten Spieltag hatten wir den Tabellenführer aus Vösendorf zu Gast. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel mit Vorteilen für die Gäste, da unsere Mannschaft doch einige Zeit benötigte, um die Nervosität und den zu großen Respekt abzulegen. Nach einer guten Aktion konnten die Gäste nicht unverdient auf 0:1 stellen und mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte wollten wir noch mal den Anschluss finden und kamen auch noch zu der einen oder anderen Chance, doch als unser Abwehrchef und Kapitän Roki verletzt das Spielfeld verlassen musste, ging die komplette Ordnung verloren und die Gäste nutzten ihre Chancen eiskalt aus - Endstand dann doch deutlich und ev. eine Spur zu hoch 0:7.
Geschrieben am 22. Sep. 2013
Den Beginn machte die U-23 die einen 2:0 Sieg feiern konnte.

Die Kampfmannschaft legte dann mit einem ungefährdeten 3:1 Sieg nach. Die Mannschaft kam nur kurz nach der Pause in Bedrängnis, konnte diese Phase jedoch überstehen. Ansonten ein sehr gutes Spiel unserer Jungs.

Unser nächstes Spiel findet am kommenden Samstag auswärts in Pottendorf statt. Das Spiel der U-23 beginnt um 14:00 Uhr die Kampfmannschaft um 16:00 Uhr.

Geschrieben am 22. Sep. 2013
Die Raiffeisen Regionalbank Münchendorf überreichte heute dem SCM 2 Garnituren Dressen. Die Übergabe erfolgte durch den Filialleiter Mario Ruiner an den Kapitän unserer Mannschaft Michael Höfinger.



Geschrieben am 18. Sep. 2013
Die U13 hatte den Titelfavoriten aus Brunn zu Gast. Schon vor Spielbeginn der erste Schock - sowohl Emily Pöllhuber, als auch Patrick Köstler müssen krankheitsbedingt passen.

Die Gäste beginnen wie erwartet sehr spielstark und verzeichnen ein klares Chancenplus in den ersten 20 Minuten - so fallen auch zwangsläufig die beiden Treffer zur 2:0-Führung der Brunner. Erst danach legen unsere Jungs die Nervosität ab und können sich in das Spiel kämpfen und wir können auch die ersten Chancen für uns verzeichnen - eine gut getretene Cornerserie von Fabio Altmann bleibt jedoch noch ohne Erfolg. Nach einer tollen Kombination kann schließlich Patrick Gibler eine Flanke vom Armin Smajlovic perfekt abschließen und erzielt in Minute 27 den wichtigen Anschlusstreffer. Mit dem Stand von 1:2 geht es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ein unverändertes Bild - wir versuchen spielerisch vor allem über die Flanken zum Erfolg zu kommen und es entwickelt sich eine unterhaltsame Partie für die Zuschauer, da beide Mannschaften aktiv am Spiel teilnehmen. In der 49. Minute ist es dann aber soweit und Lukas Mitteregger erzielt per Abstauber (Vorarbeit durch Fabio Altmann und Armin Smajlovic) sein zweites Saisontor und den Ausgleich! Die Schlussviertelstunde ist packend und beide Mannschaften haben Chancen auf den Sieg, doch schlussendlich bleibt es bei der verdienten, aber auch glücklichen Punkteteilung.

Die Mannschaft ist auf einem guten Weg und überzeugt in den letzten Wochen auch durch die spielerische Linie, die sowohl von den eigenen, als auch den gegnerischen Zuschauern honoriert wird. Einzellob ist aufgrund der gezeigten Leistungen keines möglich, vielmehr ist die gesamte Mannschaft herauszuheben! Jedoch kann man Sammy "Pferdelunge" Haunschmid gratulieren - er hat nach den ersten drei Runden mit seiner Laufleistung bereits einen Marathon absolviert... ;-)
Geschrieben am 14. Sep. 2013
Die U-23 verlor mit 2:1 wobei der Schiedsrichter das Spiel stark beeinflusste. Man sollte sich als Heimverein überlegen einen 75 jährigen ehemaligen Schiedsrichter noch pfeiffen zu lassen.

Die Kmpfmannschaft verlor zwar mit 4:0 gegen einen überharten Gegner, der die Schwächen des Schiedsrichters ausnützte und dieser den Laxenburger-Spielern alles erlaubte. Bezeichnend das letzte Tor. Der Ball geht bei der Flanke hinter das Tor alle Spieler beider Mannschaften bewegen sich Richtung Mittellinie. Ein Spieler von Laxenburg spielt den Ball zurück und ein anderer, der am 16er steht schießt den Ball ins Tor. Zur Verwunderung aller Spieler zeigt der Schiedsrichter auf Tor.

Unser nächstes Spiel findet am kommenden Sonntag auf unserer Sportanlage statt. Gespielt wird um 14.00 Uhr die U-23 und 16.00 Uhr die Kampfmannschaft. Gegner ist die Mannschaft aus Zwölfaxing
Geschrieben am 13. Sep. 2013
Die U13 trifft im zweiten Saisonspiel auf Gumpoldskirchen im Mödlinger Stadion. Unsere Mannschaft kann in den ersten 20 Minuten leider nicht an die Leistung des vergangenen Spieltages anschließen und liegt nach zwei Unachtsamkeiten 2:0 im Rückstand. Dann bringt ein Freistoß von Roki Avramovic - der sich schön im rechten Eck über dem Tormann in Netz senkt - die Wende. Kurz darauf kann Lukas Mitteregger nach herlicher Einzelleistung und perfekter Hereingabe von Patrick Gibler den verdienten Ausgleich kurz vor der Pause erzielen. Nach Seitenwechsel bleibt unsere Mannschaft am Drücker und zeigt einige schöne Aktionen - eine kann Fabio Altmann nach tollem, energischen Solo zur mittlerweile hochverdienten Führung abschließen. Die Mannschaft erspielt sich weitere Chancen durch tolle Kombinationen, doch verabsäumt es "den Deckel draufzumachen". Auch zwei knifflige Situationen, in der es durchaus Elfmeter für uns hätte geben können, bringen keine Entscheidung. Und so fangen wir uns in den Schlussminuten noch den Ausgleich zum schmeichelhaften 3:3- Unentschieden. Im Finish hatten dann beide Teams bei Lattenschüssen noch etwas Glück. Auch wenn es diesmal nicht die vollen Punkte gab, konnte die Mannschaft wieder spielerisch voll überzeugen!
Geschrieben am 8. Sep. 2013
Einen 9:1 Sieg konnte unsere U-23 feiern. Dabei hätte der Sieg noch viel höher ausfallen können ja müssen.

Die Kampfmannschaft konnte ihren ersten Sieg in dieser Saison feiern. Nach einem super Start und einer 2:0 Führung musste man den Ausgleich hinnehmen. Die neuerliche Führung glichen die Mödlinger noch vor der Pause aus. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch eine Mannschaft und das war unsere. Chance um Chance wurde herausgespielt und schließlich konnte durch Mario Nastl der verdiente Siegestreffer erzielt werden.

Nun wartet nächste Woche am Samstag das schwere Auswärtsspiel gegen Laxenburg.
Geschrieben am 1. Sep. 2013
Einen 9:0 Sieg konnte heute unsere U-15 Mannschaft gegen Rohrau feiern. Ein geglückter Start in die Meisterschaft.
Geschrieben am 1. Sep. 2013
Die U-23 verlor leider ihr Spiel mit 6:4. Der Kampfmannschaft erging es nicht besser. Auch sie verlor ihr spiel mit 4:1.
Im Moment steckt der Wurm in beiden Mannschaften. Nun sind ALLE gefragt um diesen wieder herauszubringen.
Nächste Woche spielen wir zu Hause gegen Mödling. Ein ganz schweres Spiel in unserer Situation. Da heist es in der kommenden Woche beim Training noch konzentrierter arbeiten.
Spielbeginn ist für die U-23 um 14:30 Uhr. Die Kampfmannschaft beginnt um 16:30 Uhr.
Geschrieben am 24. Aug. 2013

Die U-23 konnte einen 11:2 Sieg gegen Lanzendorf feiern.
Die Kampfmannschaft verliert leider nach einem sehr guten Spiel mit 1:2. Alleine in den letzten 10 Minuten traf unsere Mannschaft 3 mal Aluminium. Über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft und trotzdem verloren. Unglaublich, dass die Jungs für so eine gute Leistung nicht belohnt werden. Wir hoffen, dass mit so einer Einstellung und Spielweise nächste Woche in der Hinterbrühl ein Sieg herausschaut.
Spielbeginn nächste Woche in der Hinterbrühl ist am Samstag um 14:30 Uhr die U-23 und um 16:30 Uhr die Kampfmannschaft.