Geschrieben am 8. Okt. 2011
Keine Probleme hatte die U-23 gegen Moosbrunn. Die Mannschaft konnte einen ungefährdeten 7:3 Sieg feiern.

Vor Beginn des Spieles gab es große Personalsorgen bei der Kampfmannschaft. So musste man auf 3 Kadersieler verzichten, die krankheitshalber oder verletzt absagen mussten. Doch von Beginn an hatte die Mannschaft spielerisch keine Probleme. Man ging verdient 1:0 in Führung. Doch noch vor der Pause ging Moosbrunn durch 2 Tore mit 2:1 in Führung. Nach dem Seitenwechsel wurden die spielerischen Vorteile unserer Mannschaft auch in Tore umgesetzt. Und endlich wurden die Jungs für ihr gutes Spiel auch belohnt und konnten einen ungefährdeten 4:2 Sieg feiern.

Nächste Woche findet das Darby in Achau statt. Spielbeginn der U-23 ist um 13.00 Uhr die Kampfmannschaft beginnt um 15.00 Uhr.

SC Münchendorf Spiel
Geschrieben am 3. Okt. 2011
Die U-23 konnte einen sicheren Sieg gegen Mödling in der Höhe von 5:0 einfahren.

Auch die Kampfmannschaft gewann ihr Spiel ohne zu glänzen mit 3:0.

Schon in der 3. Minute gingen unsere Jungs in Führung und legten gleich mit 2 weiteren Toren nach. Nach 25 Minuten stand es 3:0. Bis zur Halbzeit hatte Mödling nicht den Funken einer Chance. Zu Beginn der 2. Halbzeit schaltete jedoch die Mannschaft um 2 Gänge zurück und begnügte sich das Spiel nur noch zu kontrollieren. Aus etlichen guten Chancen konnte jedoch kein Treffer mehr erzielt werden, da die Konzentration nicht mehr 100 % vorhanden war.

Unsere junge Mannschaft (Altersschnitt gegen Mödling 21,5 Jahre) spielt sich immer besser zusammen. Jedoch gegen den nächsten Gegner Moosbrunn muss man so spielen wie zu Beginn dieses Spieles.

Das Spiel gegen Moosbrunn findet am Samstag den 8.10.2011 statt. Anpfiff für die U-23 ist um 13.30 Uhr die Kampfmannschaft beginnt um 15.30 Uhr.

SC Münchendorf Spiel
Geschrieben am 3. Okt. 2011
Am Samstag konnte unsere U-13 einen ungefährdeten 12:0 Sieg gegen Erlaa einfahren. Unsere Jungs hatten diesmal keine Probleme und zeigten eine sehr gute Leistung. Der Sieg in dieser Höhe geht voll in Ordnung.
Geschrieben am 26. Sep. 2011
So darf man gegen einen starken Gegner verlieren (1:4). Bis zum Schluß waren wir lediglich in der Torchancenauswertung etwas schwächer als unser Gegner aus Brunn. Läuferisch und spielerisch konnten wir fast schon wieder an unsere guten Zeiten anschließen. Vielleicht war diesmal der Krankheitsteufel (3 Spieler waren KRANK, 1 Spieler gesperrt) gegen uns. Wenn wir so weiter spielen, kehren wir am Samstag gegen Erlaa wieder auf die Siegerstraße zurück.
Geschrieben am 24. Sep. 2011
Die U-23 konnte einen ungefährdeten 6:3 Sieg gegen Siebenhirten einfahren. Die Mannschft kam nie wirlich in Probleme.

Eine unnötige 3:2 Niederlage erlitt unsere Kampfmannschaft. Nach 15 Minuten führten wir schon mit 2:0. Aus unerklärlichen Gründen hörte die Mannschaft plötzlich auf zu spielen und Siebenhirten konnte noch vor der Pause den Anschlusstreffer erzielen. Nach der Pause drängten unsere Jungs wieder voll an. Die Tore erzielten jedoch die Gastgeber aus dem Nichts. Keine zwingende Torchance in 85 Minuten und trotzdem zu gewinnen da gehört einiges dazu. Leider verschossen wir in der 90. Minute auch noch einen Elfer. Ganz zu schweigen von den 4 Lattenschüssen. Heute wäre nicht ein Unentschieden sondern ein Sieg hoch verdient. Aber leider fahren wir mit 0 Punkten nach Hause. Das ist Fußball. Aber das Glück wird auch wieder zu uns kommen.

Nächste Woche kommt am Sonntag der SC Mödling zu uns. Spielbeginn der U-23 ist um 13.30 Uhr die Kampfmannschaft beginnt um 15.30 Uhr.
Geschrieben am 22. Sep. 2011
Hoffentlich war das der Höhepunkt des Negativtrends unserer U13. Gegen diesen läuferisch und spielerisch starken Gegener war kein Kraut gewachsen.
Jetzt kann es nur noch besser werden, hoffentlich schon am Sonntag gegen Brunn.

"Wer nie verliert, hat den Sieg nicht verdient."
Geschrieben am 19. Sep. 2011
Nichts für schwache Nerven war das Spiel unserer U13 gegen Wr. Neudorf. Unsere Minimalisten konnten den 0:1 Rückstand (2. min) trotz weniger spielerischer Höhepunkte noch in einen verdienten 5:1 Sieg umwandeln.
Die z. T. überharte Gangart des Gegners liegt unserer U13 eben überhaupt nicht. So fanden wir nie die spielerischen Mitteln um einer körperbetont spielenden Mannschaft die Grenzen aufzuzeigen. Am Mittwoch empfangen wir den Tabellenführer aus Breitenfurt.
Vielleicht können wir da unser spielerisches
Potential besser nutzen und den nächsten Heimsieg einfahren. Drauf haben es die Jungs!!!
Geschrieben am 17. Sep. 2011
Eine ausgezeichnete Leistung erbrachte erneut unsere Kampfmannschaft. Unterwaltersdorf ging zwar nach einem Eckball in Führung unsere junge Mannschaft konnte jedoch nach einer wunderschönen Kombination den Ausgleich erzielen. Jetzt spielten sie wie aus einem Guss und dies wurde mit dem Führungstreffer auch belohnt. Nach einer schweren Verletzung eines Spielers aus Unterwaltersdorf (den wir auf diesem Weg alles Gute wünschen) wurde das Spiel für 30 Minuten unterbrochen. Nach dieser Zwangspause fanden wir nicht mehr so gut ins Spiel und mussten leider in der 94. Minuten noch den Ausgleich hinnehmen.
Trotzdem eine sehr starke Mannschaftsleistung, wenn man in Betracht zieht, dass der sehr schwache Schiedsrichter uns einen Elfer vorenthalten hat.

SC Münchendorf Spiel
Geschrieben am 17. Sep. 2011
Eine super Leistung bot heute die U-23 gegen den Tabellenführer aus Unterwaltersdorf. Leider wurde diese jedoch nicht belohnt und man verlor mit 5:4.

SC Münchendorf Spiel
Geschrieben am 14. Sep. 2011
Das sehr heisse Septemberwetter dürfte unserer U13 nicht sehr liegen. Von der ersten Minute an glich man sich dem Niveau der Hausherren an. Schlußendlich war nur das Ergebnis von 1:6 zufriedenstellend.
Hoffen wir auf einen "Wetterumschwung" für das Heimspiel am Sonntag gegen Wiener Neudorf, sonst wird es mit dem zweiten Heimsieg nichts werden.
Kopf hoch Jungs, jede schlechte Phase vergeht, wenn wir kontinuierlich trainieren und gewollt sind unsere Fehler auszubessern.