Geschrieben am 5. Nov. 2011
Die U-23 verliert leider gegen Erlaa mit 7:3.

Sensationeller Saisonabschluss für die Kampfmannschaft. Diese besiegte in einem sehr guten Spiel den Tabellenführer Erlaa mit 5:1. Nach einem 1:1 Halbzeitstand wurde Erlaa in der 2. Halbzeit klar beherrscht und so gingen die Jungs durch einen Freistoss von Patrick G. in Führung. Nun musste Erlaa aufmachen und so ergaben sich weitere sehr gute Torchancen die auch verwertet wurden. So erzielten noch Marcel K. (Cello), Chris M. und Flo F. die weiteren Tore zum Endstand.

Nun geht es in die verdiente Winterpause.
Geschrieben am 30. Okt. 2011
Im letzten Heimspiel der Herbstsaison konnte unsere U13 nur eine Halbzeit lang eine ordentliche Leistung zeigen. Nachdem die erste Halbzeit mit 0:6 verloren ging, konnte doch in der zweiten Halbzeit dem Gegner mehr als Paroli geboten werden. Leider kam die Aufholjagd viel zu spät. Hoffentlich kann dieser Aufwärtstrend in das letzte Saisonspiel in Wr. Neudorf mitgenommen werden.
Geschrieben am 29. Okt. 2011
Im heutigen Spiel der Kampfmannschaft gegen Hinterbrühl konnten unsere Jungs einen ungefährdeten 4:1 Sieg feiern. Trotz eines schnellen Gegentores in der 5. Minute spielte unsere Mannschaft konzentriert weiter und konnte bis zur Halbzeit als klar bessere Mannschaft einen 3:1 Vorsprung herausspielen. Nach dem Seitenwechselt wurde Marc mit Gelb/Rot vom Platz gestellt. Auch diese Situation brachte uns nicht auch dem Rytmus und so konnte in Unterzahl noch der Endstand von 4:1 erziehlt werden.
Nächste Woche findet das letzte Spiel in der Herbstrunde statt. Mit Erlaa kommt der derzeitige Tabellenführer.
Spielbeginn der U-23 ist am Samstag um 12.00 Uhr und die Kampfmannschaft beginnt um 14.00 Uhr auf unserer Sportanlage.
Geschrieben am 28. Okt. 2011
Das Spiel der U-23 am Samstag den 29.10.2011 in der Hinterbrühl ist ABGESAGT !!!!
Sobald der Ersatztermin bekannt ist werden wir ihn natürlich bekanntgeben.
Geschrieben am 25. Okt. 2011
Auch gegen den Gruppenletzten konnte sich unsere U13 nicht aus ihrem Formtief spielen. Zu umständlich und ideenlos wurde über weite Strecken agiert. Der Halbzeitstand von 0:1 sagt eigentlich alles aus. Am Schluss wurde es dennoch ein 6:0 Sieg. Gegen Perchtoldsdorf bedarf es aber einer deutlichen Leistungssteigerung am Sonntag um die Heimbilanz positiv abzuschließen.


Geschrieben am 23. Okt. 2011
Der SCM lädt am 18.11.2011 um 19.00 Uhr in der Kantine des Sportplatzes zu einem Pokertunrier ein.
Anmeldungen unter der TelNr.: 0650/7708001

SC Münchendorf Spiel
Geschrieben am 22. Okt. 2011
Im heutigen Spiel gegen Pottendorf verschenkte die U-23 einen Sieg und spielte leider nur 3:3. Leider verletzte sich Martin Lengauer (Muskelfasereinriss) und fällt für die laufende Herbstssaison aus.

Kein Problem hatte die Kampfmannschaft die Pottendorf mit 7:1 bezwang. In der 1 Hälfte spielte die Mannschaft ausgezeichnet. In der 2 Hälfte wurde dann zuviel getrickts. Trotzallem geht der Sieg auch in dieser Höhe mehr als in Ordnung.

Nächster Gegner am kommenden Samstag ist Hinterbrühl. Anpfiff in der Hinterbrühl ist für die U-23 um 13.00 Uhr die Kampfmannschaft beginnt um 15.00 Uhr.

SC Münchendorf Spiel
Geschrieben am 19. Okt. 2011
Diese Niederlage fällt unter die Rubrik
"OHNE WORTE".
Aus lauter ANGST vor dem Gegner (übrigens diesesmal ziemlich schwach) wurde auf das
Fußballspielen und die eigenen Fähigkeiten
ganz vergessen.
Wiedergutmachung am Sonntag in Leopoldsdorf
ist angesagt.
Geschrieben am 15. Okt. 2011
Die U-23 verlor leider gegen Achau mit 2:0. Obwohl unsere Jungs die klar bessere Mannschaft war.

Die Kampfmannschaft erreichte ein hochverdientes 1:1 Unentschieden. Unsere Mannschaft beherrschte in der 1. Hälfte den Gegner klar, der über 90 Minuten kein spielerisches Konzept aufzuweisen hatte. Leider gelang aus einer Unachtsamkeit der Ausgleich. Wir spielten weiter nach vorne konnten den Ball jedoch nicht mehr im Tor unterbringen.
Somit hat die Kampfmannschaft in den letzten 7 Spielen nur einmal verloren !!!!
Geschrieben am 10. Okt. 2011
Trotz Regens und Temperatur unter 10 Grad wurde unseren FAN`s beim Spiel der U13 in Breitenfurt nicht kalt. Gegen den Tabellenführer gingen wir verdient in Führung und zur Halbzeit stand es nur 1:1 aus Sicht der Breitenfurter. Lediglich 3 Minuten nach der Halbzeit waren wir geistig nicht auf der Höhe und kassierten in diesem Zeitraum auch 3 Gegentore. Danach konnten wir den stärker eingeschätzen Breitenfurtern mehr als PAROLI bieten. Schlußendlich ging das Spiel 5:2 verloren. Dennoch konnte unsere Mannschaft hocherhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen.